Lehrveranstaltung | Seminar

Think Tank “Corporate Responsibility”

ansehen
Alexander Brink ist Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Bayreuth, Gründungspartner bei concern und Leiter des Instituts für Ethik und Management. Er absolvierte ein Doppelstudium und eine Doppelpromotion in Wirtschaftswissenschaften und Philosophie.

Brink, Alexander

David Rohrmann studierte Philosophy & Economics mit Spezialisierung auf Wirtschaftsethik und Organisationsentwicklung und Internationales Management und Personalentwicklung. Er ist bei 1492 Collective Intelligence Consulting aktiv, und hat 2014 die 1492 New School of Business mitgegründet und ist seit 2015 Managing Partner in der 1492 Group.

Rohrmann, David

Der Think Tank widmet sich innovativen Ideen rundum das Thema Corporate Responsibility. Studierende bearbeiten in Projektgruppen Problemkomplexe, die sich für Unternehmen im Spannungsfeld von Wirtschaft und Gesellschaft zukünftig an der Schnittstelle von Philosophie und Ökonomie ergeben können. Weitere Informationen zu unserem Think Tank finden sie hier. Die praxisnahen Ergebnisse werden in einer eigenen Buchreihe „Re•Think“ veröffentlicht. In den vergangenen Jahren gab es bereits Think Tanks mit Nokia, der Deutschen Bank, dem Internationalen Roten Kreuz (ICRC), Blackberry und Daimler. In diesem Jahr werden wir mit dem Sozialunternehmen diakoneo: www.diakoneo.de kooperieren. Diakoneo ist einer der größten unabhängigen diakonischen Träger in Deutschland mit Sitz in Neuendettelsau bei Nürnberg und 10.000 Mitarbeiter:innen. P&E-Teams können sich den großen Herausforderungen in der Sozialwirtschaft widmen wie Ökonomisierung des Sozialen, Menschenbild, Unternehmenskooperationen oder die Bedeutung der Digitalisierung in der Pflege bis hin zur Bedeutung der Plattformökonomie für soziale Hilfeleistungen.

Art: Seminar Kennzeichen: 50106 Semester: 4. Semester (P&E BA), Sommer & Winter (über ein Jahr) Bereich(e): P6.vi, P3*, P6.iii Bitte beachten Sie die Informationen im P&E Intranet hier