Publikation | Zeitschrift

Wirtschaftsethik im Diskurs: Kulturalistische Wirtschaftsethik, Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik

im Erscheinen
Alexander Brink ist Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Bayreuth, Gründungspartner bei concern und Leiter des Instituts für Ethik und Management. Er absolvierte ein Doppelstudium und eine Doppelpromotion in Wirtschaftswissenschaften und Philosophie.

Brink, Alexander

Dr. Marc C. Hübscher ist Dipl.-Oec. / Dipl.-Handelslehrer, Partner der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Financial Advisory, Unternehmensberater, Lehrbeauftragter an den Universitäten Ulm und Göttingen und Mitherausgeber der zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik.

Hübscher, Marc C.

Christian Neuhäuser ist Professor für Politische Philosophie an der TU Dortmund. Seine Forschungsschwerpunkte sind Theorien der Würde, Theorien der Verantwortung, Wirtschaftsphilosophie und Philosophie der internationalen Beziehungen. Er ist Mitglied der Grünen Akademie und Herausgeber der Zeitschrift Journal for Business, Economics & Ethics. Er studierte Philosophie, Sinologie und Soziologie in Göttingen, Berlin und Hongkong und promovierte an der Universität Potsdam mit einer Arbeit über "Unternehmen als moralische Akteure".

Neuhäuser, Christian

PD Dr. Bettina Hollstein ist Geschäftsführerin des Max-Weber-Kollegs für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt und Mitherausgeberin der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu). Sie hat in Mainz und Paris studiert und neben wissenschaftlichen Qualifikationen umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Wissenschaftsadministration erworben.

Hollstein, Bettina

Wirtschaftsethik im Diskurs: Kulturalistische Wirtschaftsethik, Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 22(3), Baden-Baden: Nomos (gemeinsam mit C. Neuhäuser, B. Hollstein und M. C. Hübscher) (2020) (in Vorbereitung)